Die Branchen-Akademie


  • man soll immer bei dem bleiben was ist, was am hat, was man kann und wofür man sich berufen fühlt und wie man sich nennt. Deshalb die Namengebung direkt zur Person. Mit Deiner jahrelangen Erfahrungen im Schulbereich, Dein sehr großes Fachwissen und die Insider Kenntnisse zur Branche, garantieren von vornherein Qualitäten. Das ist unbestritten und wird auch niemand wiederlegen können. Darauffolgend ist das gelingen von Schulungsabschnitten schon vorprogrammiert. Auch diese Namensgebung der Akademie , ist nicht nachahm bar und bedarf keinen weitern Schutz.


    In der heutigen modernen Zeit der interaktiven Kommunikation, ist das alles sehr einfach handhabbar. Durch die sehr modernen technischen Möglichkeiten, sitzt man sich trotzdem gegenüber, auch dann wenn man hunderte Kilometer entfernt ist.


    Die beste Schulforum für interessierte Studio- Mitarbeiter und Studio-Inhaber, bietet sich schon aus Geld und Zeitgründen ein Fernlehrgang an, der direkt durch Internet-Konnektivitäten persönlich- unmittelbar begleitet wird.


    Anmerkung zu Schulungsinhalten:


    Zur Schulung zur künstlichen UV- Bestrahlung mit allem was dazugehört, sollte auch die Allgemeinbildung mit verschiedenen Fächern im Vordergrund stehen. Aber das ist dann erst ein Thema, wenn die Akademie steht…

  • Fragen über Fragen! Fest steht:
    :) Über die weitere Entwicklung der Ausbildung können wir erst diskutieren,wenn Brüssel entschieden hat.
    :sleeping: Die Daylight Therapie wird hier vielleicht eine Option sein.
    ;( Die widersprüchlichen Effekte der Infrarot-Strahlung lassen allerdings zögern.Hier werden die Ergebnisse der Untersuchungen des DKFZ hoffentlich Licht ins Dunkel bringen, oder eben den Schalter umlegen.Bis zu den Erkentnissen vergeht noch viel Zeit.

  • Für 2017 wird es eine der zentralen Aufgaben sein, die dakks dazu zu zwingen ihre Entscheidungen aus der Vergangenheit zu überprüfen.Mal schauen, ob alle Akkreditierten das Jahr 2017 im Status quo überdauern, oder ob es Wechsel gibt.Man darf gespannt sein!! :!::cursing:

  • Im Zentrum der Überprüfung dürfte wohl das kleine Heideschaf stehen.Keine Chance werdet ihr denken!?!Aber es gilt folgende Info:
    Wer kontrolliert die Kontrolleure? :cursing:
    Zitat"Wie gut ist die DAkkS? :sleeping::sleeping:
    Was viele nicht wissen: auf die Frage „wer kontrolliert den Kontrolleur“ gibt es eine Antwort: denn aktuell wird die DAkkS von der europäischen Akkreditierungsorganisation EA evaluiert. Wir hoffen, dass die Ergebnisse bald publiziert werden."Zitatende
    Quelle:
    http://www.klinkner.de/hinweis…rist-zur-reakkreditierung
    ein Artikel von 2014
    :!:

  • Ob das erfolgreich ist- muss hinterfragt werden- es wird abgewickelt. Die Qualität ist für den Alltag tauglich??
    Müssen die, die es bezahlen beurteilen.
    Nicht jedes Heideschaf, dass gegen die Akkreditierungs- Bedienungen eventuell verstößt ist auch erfolgreich, oder?
    Aber Du kannst das ja mit Deiner profunden Kenntnis beurteilen,oder??

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!