Traum platzen lassen?

  • Mein eigenes Sonnenstudio zu besitzen war schon echt lange mein Traum, den ich die letzten 7 Jahre auch wirklich genossen habe!
    Nun steht aber die Insolvenz vor der Tür... Habe erst vor 3 Jahren investiert, mit einem Kredit, und nun kommen schon seit anderthalb Jahren kaum noch Kunden.. Nur noch die Stammleute, aber keine neuen mehr. :pinch:


    Vielleicht liegt es an einem Studio in der Nähe, das auch gleichzeitig Fitnessgeräte und Pediküre anbietet, eine Art Zusammenschluss. :evil:


    Mit einem kleinen Kind hört man plötzlich auf, risikobereit zu sein, ich hab schon lange nicht mehr nur an mich gedacht, sondern auch an die Kleine.. Immerhin will ich nicht, dass sie in Schulden aufwächst!


    Aber soll ich meinen Traum einfach so platzen lassen?
    War schonmal jemand hier in einer ähnlichen Situation?

  • Das ist wirklich schade zu hören, tut mir echt leid. :-(
    davor fürchtet sich wahrscheinlich jede/r selbstständige.. die überlegungen wegen deines kindes kann ich voll und ganz verstehen und es spricht für dich als mutter, dass du gerade jetzt entscheidest, nicht alles auf eine karte setzen zu wollen und auf gedeih und verderb weitermachen würdest..
    aber es gibt vielleicht noch einen mittelweg zwischen aufhören und insolvenz anmelden oder weiterprobieren: ein schulden oder finanzberater.
    Man kann sich auch ganz unverbindlich erstmal im internet mit dem thema auseinandersetzen und ratschläge einholen (hier beispielsweise). Unter Umständen kriegt man auch einen Finanzberater an die Seite gestellt. Meistens muss man aber doch selbst bezahlen :-/


    Aber ich bin mir ganz sicher dass wenn du den willen zeigst, du das schaffst und deinen kind weiterhin eine gute basis schaffen kannst.
    Ein guter Freund von mir hat schon gute erfahrungen mit einem schulden berater gemacht und ist seine probleme relativ schnell losgeworden!

  • Fachliche Kompetenz ist doch selbstverständlich für ein seriöses sonnenstudio ... was meinst du, Tak? Vielleicht mehr Weiterbildungen fü die Mitarbeiter anbieten?

    Meiner Erfahrung nach hat man es schwer, wenn gleich in der Nähe ein Konkurrent mehr Leistungen anbietet..

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!