Sonnenbaden schwächt Corona.

  • Vorgestern:

    Sonnenstudio darf geöffnet werden.

    Gestern:

    Erlaubnis kassiert.

    Heute:

    Sonnnenstudio darf doch geöffnet werden.

    Das ist inzwischen passiert:

    Ein Fitness- und Reha-Studio in Osnabrück hat gerichtlich die Öffnung erzwungen. Das zeigt, dass die Gewaltenteilung die Willkürmöglichkeiten der Exekutive und den Lobby-Einfluss auf die Exekutive einschränken kann.

  • Tak es gibt keine wissenschaftlichen Beweise, dass das CoronaVirus auf SolarienuV reagiert. Selbst der ignorante BfB hat das verstanden.Das Desinfektions UV ist UVC.

    Außerdem scheint dieser Typ aus der Cronafamilie nicht sommerempfindlich zu sein, wie es erste US-Untersuchungen vermuten lassen.Also oberste hygiene im Sonnenstudio.Ein Studiobesuch lenkt ab, macht Spaß und hilft ein bisschen- aber gesundheitlich bringt er in disem Fall wohl Null Komma gar nichts.

    So sehe ich es ähnlich. Asiatischen Ländern haben auch gedacht das die wärme dort den Virus in Griff halten wird, ist aber nicht so. Immer gut ne Nummer sich versichertzu sein.

  • Desinfizierungen:

    Zur Bekämpfung von CoronaVirus19 gibt es mittlerweile UVC Roboter die z. B. in Flughallen den Boden sehr effektiv desinfizieren.
    Solche UVC – Roboter sind auf der ganzen Welt schon im Einsatz.

    Es ist erwiesen, das UVC- den Virus vernichtet. Auch dann, wenn zum Beispiel Gesichtsmasken mit 60 Grad gewaschen werden. So könnte ein Sonnenstudio auch seine „Putztücher“ laufend desinfizieren.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!